Herzliche Einladung

Passionsspiele erleben

Die Fränkischen Passionsspiele in Sömmersdorf erleben
Herzliche Einladung am Samstag, den 7. Juli von Bad Mergentheim nach Sömmersdorf

 Eine Geschichte – ein Dorf – eine Leidenschaft

Alle VKL-Mitglieder, Freunde und alle, die immer wieder gerne mit dem VKL zu Bruder Klaus und seiner Frau Dorothee pilgern sind herzlich zu einem Besuch der Passionsspiele in Sömmersdorf eingeladen. Die Idee zu diesem Auslug wurde bei der letzten Herbstwallfahrt geboren. Und nun ist es soweit: Die Plätze sind reserviert! 

Die Geschichte von Jesus, der mit seinen Worten und Taten die Welt veränderte, wird seit 2000 Jahren erzählt. In Sömmersdorf wird sie seit 1933 jedoch in ganz besonderer Weise erzählt: Auf einer Freilichtbühne, mitten im Walt unter offenem Himmel. Die Geschichte ist alt, wird aber immer wieder neu erzählt. Fahren Sie mit, um sich in der Passionsgeschichte wiederzufinden und sich anstecken zu lassen.

Die Fahrt nach Sömmersdorf findet am Samstag 07.07.2018 statt. Abfahrt ist um 14:00 Uhr in Bad Mergentheim. Bei einem Zwischenstopp in Würzburg bieten wir die Möglichkeit, an einer Führung im Dom, Neumünster oder Käppele teilzunehmen.  

Das Passionsspiel „Das Leben und Leiden Jesu und seine Auferstehung am dritten Tag“ findet um 20:00 Uhr     statt. Die Rückfahrt ist um 0:00 Uhr geplant. Die Fahrt kostet 50 Euro inklusive Busfahrt und Eintritt für das Passionsspiel.

Sie erleichtern uns die Planung, wenn Sie sich bitte für die Passionsspiele bis Sonntag, 15. April 2018 entweder bei Herrn Segeritz, Tel: 09343 3028 oder per Email: bertholdsegeritz@aol.com oder bei Herrn Reisenwedel, Tel: 07931 44567 anmelden.

 Programmänderungen sind möglich.