Unser Terminkalender

Mobbing in der Schule

Was ist zu tun?

Datum: Donnerstag, 22. Oktober 2020

Uhrzeit: 19:30

Veranstaltungsort: Wangen-Deuchelried, Pfarrsaal

Referent: Manfred Faden, pädagogischer Berater

Landkreis: Ravensburg


Mobbing an Schulen - was ist zu tun?

Mobbing ist nach einer Bertelsmann- Studie ein verbreitetes Phänomen an Schulen. Durch Ausgrenzung, Beschämung, falschen Behauptungen und auch körperlichen Attacken wird vom/von Täter(n) regelmäßig Druck ausgeübt, was beim Opfer zu deutlich sichtbaren Verhaltensänderungen führt. 

Kinder, die gemobbt werden ziehen sich zurück, wollen nicht mehr in die Schule gehen, haben Bauchschmerzen, Kopfweh und zeigen sich angespannt, freudlos und ängstlich.

Täter und Opfer brauchen in dieser Situation Unterstützung von den Lehrerinnen und Lehrern und ebenso aufmerksame Begleitung und Verständnis von den Eltern.

Der Referent war jahrelang Gewaltpräventionsberater im Bereich des RP Tübingen und kann anhand zahlreicher Fälle entsprechende Lösungsstrategien aufzeigen. 

Dazu sind alle interessierten Eltern, Großeltern und Pädagogen am Donnerstag, 22. Oktober 2020 um 19:30 Uhr herzlich nach
Wangen-Deuchelried in den Pfarrsaal, Kirchplatz 5 eingeladen. 

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten!

Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklungen statt.