Unser Terminkalender

Kreativseminar

Aus dem Nebel ans Licht: Autobiographisches Schreiben und mehr

Datum: Samstag, 04. April 2020

Uhrzeit: 9:30 bis 17:30

Veranstaltungsort: Stuttgart-Degerloch, BLZ

Referent: Marion Betz, Sinologin M.A., Kunsttherapeutin und Coach

Landkreis: Stuttgart


„Aus dem Nebel ans Licht“ 
Konstruktiv umgehen mit der eigenen Biografie - VKL Wochenendseminar für Kriegsenkel 

Am Samstag 4. April 2020 findet das zweite Seminar zum Umgang mit der eigenen Biografie für die Kriegsenkelgeneration in Stuttgart-Degerloch statt. 

Die Leitung des Seminars hat die Sinologin und Kreativitätstrainerin Marion Betz (Jahrgang 1961) Das Seminar richtet sich an die sogenannten Kriegsenkel, die selbst in Frieden und Wohlstand aufgewachsen sind, aber oft von Schwierigkeiten in Beruf und Beziehungen, dem Gefühl, trotz großer Leistung nie zu genügen, die Eltern emotional nicht zu erreichen sowie unerklärlichen Gefühlen von Schuld, Scham und Heimatlosigkeit berichten. 

Sich diesem „Nebel“ zu stellen erfordert nicht nur Neugier, sondern auch Mut. Doch es lohnt sich, denn in der Regel werden Erfahrungen klarer und es zeigen sich „rote Fäden“ durchs Leben. 

Das praxisorientierte Seminar wartet mit Übungen aus der Kunsttherapie und der Bibliotherapie auf. Dazwischen gibt es einen regen Austausch über Lebenserfahrungen, wobei sich immer wieder zeigen kann, dass auch andere Menschen der eigenen Generation Erlebnisse kennen, von denen der einzelne Betroffene zuvor gedacht hatte, nur er/sie habe sie so erlebt! 

Termin:             Sa 4. April 2020, 9:30 Uhr – 17:30 Uhr

Ort:                   70597 Stuttgart, Jahnstr. 30

Kursleitung:    Marion Betz, Sinologin M.A., Kunsttherapeutin und Coach; www. Mal-Weise.de

Kursgebühr:    ca. € 110,-Malmaterial inklusive

Anmeldung:     bis Freitag, 20.03.2020 an die Geschäftsstelle

                        Mindestteilnehmerzahl: 4