Aktion Minibrot

Klein Brote – Große Hilfe

Der Verband Katholisches Landvolk (VKL) verkauft an Erntedank nach dem Gottesdienst gesegnete Brote zu Gunsten von Menschen in den Partnerprojekten des VKL in Argentinien und Uganda.

Die gesegneten Brote symbolisieren dabei nicht nur Nahrung und materielle Unterstützung. Die Brote stehen auch für weitere Grundbedürfnisse, wie Verständnis, Solidarität und Mitgefühl. Das sind Werte, die der VKL in seiner Entwicklungszusammenarbeit mit den Partnern ausdrücklich leben will.

Mit dem Erlös unterstützen Sie Menschen in den langfristigen und auf Partnerschaft angelegten Entwicklungsprojekten des VKL in Uganda und Argentinien. Dort werden Kleinbauern- und Handwerkerfamilien darin begleitet, möglichst selbst ihre gesamte Lebenssituation zu verbessern. Helfen Sie mit!