Unterschriftenaktion gegen Brokkolipatent

VKL fordert Widerruf des „Patents auf geköpften Brokkoli“ von Monsanto

In Kooperation mit zahlreichen Verbänden und Einrichtungen fordert der VKL den Widerruf des Patents EP 1597965 von Monsanto auf „geköpften Brokkoli“. Im Patent werden Pflanzen, Saatgut und Ernte aus konventioneller Zucht beansprucht. Das ist ein Verstoß gegen die Europäischen Patentgesetze, die Patente auf Pflanzensorten und die konventionelle Züchtung verbieten. Das Patent verletzt zudem die Interessen der Landwirte,Gärtner, Züchter und Verbraucher, die zunehmend in die Abhängigkeit von Konzernen wie Monsanto geraten. Ich fordere außerdem, dass die Regierungen der Mitgliedsstaaten des Europäischen Patentübereinkommens rasche Maßnahmen ergreifen, um die Patentierungspraxis des Europäischen Patentamtes zu stoppen. Hier können Sie online unterschreiben oder das Dokument ausdrucken.